Der gefährlichste Wanderweg der Welt und das zu einem Teehaus?!

Huashan ist der höchste der fünf heiligen Berge Chinas. Streckenweise führt der Weg zum Gipfel des Berges, auf schmalen Brettern um den Berg. Festhalten kann man sich lediglich an im Berg verankerten Eisenketten.

Bist jetzt bin ich den Weg selbst noch nicht gelaufen, steht allerdings fix auf meiner Liste.

Hier noch einige Bilder dieses großartigen Berges:
©Wikipedia
Hua_Shan hua_shan_1 hua_shan_2 hua_shan_3

 

Wellenreiten im eigenen Garten?

In einen Vorstadtgarten wird der Pool wahrscheinlich nicht passen, aber wer würde sich so einen Pool in seiner Nachbarschaft nicht auch wünschen? Vor allem hier im Binnenland Österreich wäre das wahrlich ein Segen für alle Surffans.